Skip to main content

Wir über uns

Diakonie Freizeitzentrum Spiekeroog gGmbH

„So groß und einfach die Welt am Strand, nur Wind und Wolken, nur Meer und Sand.“
Dr. Carl Peter Fröhling (*1933)

Auf der grünen Nordseeinsel Spiekeroog wird durch die Diakonie Freizeitzentrum Spiekeroog gGmbH besonders für sozial schwache und bedürftige Familien aus den sozialen Brennpunkten der Republik ein wunderbarer Ort für einen Urlaub an der See und ein besonderes pädagogisches Freizeitprogramm geboten. Beide Häusern, das „Haus Barmen“ mit seinen Einzel- und Doppelzimmern im Dorf der Insel und das „Haus am Meer“ mit Ferienwohnungen und Mehrbettzimmern im Westen, direkt hinter den Dünen, sind ein Ort für alle Arten von Reisenden und Reisegruppen. Die Erfahrungen aus der Vergangenheit haben gezeigt, dass Auszeiten auf einer Insel, besonders für junge Menschen, einen Mehrwert bieten, der nicht zu unterschätzen ist. Während der Alltag zu Hause heutzutage häufig geprägt ist von Problemen wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit oder gar Armut und die Belastung für sozial schwach gestellte Familien häufig überaus hoch ist, können die Kinder und Jugendlichen nahezu unbeschwert ihre Freizeit auf Spiekeroog weit ab von den Alltagssorgen genießen und neue Energie tanken. Unser Ziel ist es, dass unsere Besucher sich wohlfühlen und die wunderschöne Atmosphäre der Insel genießen können. Es wird ein Raum der Begegnung zwischen den Dünen direkt am Meer geboten, der es Kindern und Jugendlichen erlaubt, den Alltag hinter sich zu lassen und eine sorgenfreie Zeit zu erleben. Das Diakonie Freizeitzentrum Spiekeroog steht ebenso wir sein Träger, der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V., für ein Ziel: Das Miteinander!

Hierzu braucht es Orte, auf die sich Menschen beziehen können. Unsere christlich geprägten Familienferienstätten „Haus am Meer“ und Evangelische Ferienstätte „Haus Barmen“ sind solche Orte, die sinnbildlich für erlebtes Miteinander stehen.  Wer sich mit uns auf den Weg macht, dem eröffnen sich besondere Erlebnis- und Erholungsräume. Gemeinsam entdecken wir Neues, erleben Gemeinschaft und knüpfen Beziehungen, die bleiben.

Die Diakonie Freizeitzentrum Spiekeroog gGmbH ist Mitglied in der „Arbeitsgemeinschaft der gemeinnützigen Heime auf Spiekeroog e.V.", der „Landesarbeitsgemeinschaft Familienurlaub Niedersachsen", der „Evangelischen Familienerholung", der „Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung" und ist im neuen Anfrageportal Bundesarbeitsgemeinschaft vertreten.

Weitere Infos: https://www.ev-familienerholung.de/

Weitere Infos: https://www.urlaub-mit-der-familie.de/

 

Träger und Gesellschafter ist der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V.

Der Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. begleitet Menschen, wenn deren Kräfte erschöpft sind, wenn der familiäre Alltag aus den Fugen geraten ist, Schulden drücken, wenn Alter oder Krankheit das Leben erschweren oder die Wohnung verloren geht. Rund 1000 Mitarbeitende und nochmal so viele Ehrenamtliche begeben sich mit den Ratsuchenden auf die Suche nach neuer Orientierung, bieten Beratung, Unterstützung und Begleitung an. Wir helfen dabei, den individuellen Weg für ein gelingendes, selbstbestimmtes Leben zu ebnen.

Als Wohlfahrtsorganisation der Evangelischen Kirche lassen wir Gottes Liebe zu den Menschen spürbar werden: in der Hinwendung zum Nächsten! Die Diakonie Ruhr-Hellweg ist das Werk der Kirchenkreise Hamm, Soest-Arnsberg und Unna. Die Beratungsstellen, Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche, flexible Erziehungshilfen für Familien, ambulante und stationäre Pflege für Senioren, haushaltsnahe Dienstleistungen und vieles mehr finden sich an 55 Standorten.

Unsere Arbeitsweise und unser Selbstverständnis kommt im Claim „Wir gehen mit.“ zum Ausdruck. Für uns bedeutet er vor allem, dass wir Menschen mit großer Achtsamkeit begegnen; schwere Wege mitgehen, Stärken und das Recht auf Selbstbestimmung in unserem Gegenüber beachten, Glauben schenken und Hoffnung tragen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.diakonie-ruhr-hellweg.de